board icn-card check download facebook globe linkedin links links1 login mail paper pfeil pfeil_dropdown icn-phone print rechts rechts1 schluessel suche telefon twitter x xing youtube Information Outlook / Mail Google+
 

Rufen Sie uns an, wir beraten sie gerne!


+49 6102 204-8800

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Mit einer E-Mail können Sie uns schnell erreichen:
info@roadaccount.com
Gebäude in der Sonne

Verschenken Sie kein Geld

Wie Sie Mehrwert- und Verbrauchssteuer schnell zurückbekommen

Wenn Sie im EU-Ausland Waren kaufen oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen, können Sie die gezahlte Mehrwertsteuer zurückfordern. Über unseren Partner lässt sich das auf einfachstem Weg erledigen. Wir nehmen Ihnen die gesamte administrative Arbeit ab und sorgen dafür, dass Sie so schnell wie möglich wieder an Ihr Geld kommen.

Welche Variante passt am besten zu Ihrem Geschäftsmodell?

  • Nettofakturierung (NET-Invoicing)

    Im NET-Invoicing Verfahren wird Ihnen die im Ausland gezahlte Mehrwertsteuer sofort gutgeschrieben. Sie müssen also nicht warten, bis Sie das Geld vom Finanzamt erhalten. Unser Dienstleister finanziert die Mehrwertsteuer „aus eigener Tasche“ – und zwar schon bei der Ausstellung der Rechnung. Diese schnelle Abwicklung verschafft Ihnen Zinsvorteile und Liquiditätssicherheit.

  • Klassische Rückerstattung der Mehrwertsteuer

    Bei der klassischen Variante der Steuerrückerstattung zahlt die Finanzbehörde die Steuer nach Prüfung des Antrags aus. In der Praxis dauert das von rund drei Wochen bis hin zu mehreren Monaten, je nach Land.

    Durch den Zugang zu unserem Online-Abrechnungssystem können Sie den Verlauf Ihres Rückerstattungsantrags jederzeit zu verfolgen. Sie wissen also, wann Sie mit der Rückzahlung rechnen dürfen und können daher Ihren Cash-Flow besser planen.

  • Rückerstattung der Verbrauchssteuern

    Mit dieser Form der Rückerstattung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Teil der Verbrauchssteuer in Höhe von bis zu 13 Cent je Liter zurückzugewinnen Das gilt für

    • Belgien
    • Frankreich
    • Italien
    • Rumänien
    • Slowenien
    • Spanien
    • Ungarn

  • Nettofakturierung (NET-Invoicing)

    Im NET-Invoicing Verfahren wird Ihnen die im Ausland gezahlte Mehrwertsteuer sofort gutgeschrieben. Sie müssen also nicht warten, bis Sie das Geld vom Finanzamt erhalten. Unser Dienstleister finanziert die Mehrwertsteuer „aus eigener Tasche“ – und zwar schon bei der Ausstellung der Rechnung. Diese schnelle Abwicklung verschafft Ihnen Zinsvorteile und Liquiditätssicherheit.

  • Klassische Rückerstattung der Mehrwertsteuer

    Bei der klassischen Variante der Steuerrückerstattung zahlt die Finanzbehörde die Steuer nach Prüfung des Antrags aus. In der Praxis dauert das von rund drei Wochen bis hin zu mehreren Monaten, je nach Land.

    Durch den Zugang zu unserem Online-Abrechnungssystem können Sie den Verlauf Ihres Rückerstattungsantrags jederzeit zu verfolgen. Sie wissen also, wann Sie mit der Rückzahlung rechnen dürfen und können daher Ihren Cash-Flow besser planen.

  • Rückerstattung der Verbrauchssteuern

    Mit dieser Form der Rückerstattung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Teil der Verbrauchssteuer in Höhe von bis zu 13 Cent je Liter zurückzugewinnen Das gilt für

    • Belgien
    • Frankreich
    • Italien
    • Rumänien
    • Slowenien
    • Spanien
    • Ungarn

To top

Bildrechte

Wechseln